VDIV Die Stimme

Der VDIV – eine
starke Gemeinschaft

Glaubwürdig, kompetent und innovativ – das ist der Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. Als Spitzenverband gibt er professionellen Immobilien-verwaltungen eine starke Stimme und fördert zeitgemäße politische und wirtschaftliche Rahmen-bedingungen, eine nachhaltige Professionalisierung der Branche und neue betriebswirtschaftliche Perspektiven. 

Gemeinsam mit seinen Landes-verbänden repräsentiert er mittlerweile rund 3.400 Mitglieds-unternehmen bundesweit. Dabei gilt die Mitgliedschaft längst als Gütesiegel für professionelle Verwaltungsarbeit.
» Erfahren Sie mehr...

Aktuelle Meldungen des VDIV Deutschland

Seite
  • 16.09.2021 - News

    Der Bundesrat hat überraschend die novellierte Heizkostenverordnung als Tagesordnungspunkt von der letzten Plenarsitzung am 17. September 2021 genommen und vertagt, nachdem die Bundesratsausschüsse für Wirtschaft und Umwelt in ihren Sitzungen am 2. September 2021 darüber beraten hatten. 

  • 02.09.2021 - News

    E-Mobilität und E-Autos boomen. Durch die steigende Anzahl von Elektromobilen auf den deutschen Straßen muss auch die Ladeinfrastruktur ausgebaut werden. Eine entsprechende Ladesäulen-Offensive soll dies nun gezielt verstärken. Dafür sind bereits Summen in Milliardenhöhe eingeplant. In der Praxis steht der Ausbau jedoch vor einigen Hürden, sodass bereits Ladestaus prognostiziert werden.

  • 01.09.2021 - News

    Am 26. September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Es bleibt abzuwarten, welche Parteien am Ende die Regierung stellen und wie der Koalitionsvertrag aussehen wird. Was die einzelnen Parteien im Detail planen, hat sich der VDIV Deutschland angesehen und in einer Broschüre aufbereitet.

  • 16.08.2021 - Pressemitteilung

    Der VDIV Deutschland hat heute in Berlin das 9. Branchenbarometer veröffentlicht. In knapp zehn Jahren seit der ersten Veröffentlichung hat es sich zu einem Standardwerk für betriebswirtschaftliche Rahmendaten der Immobilienverwalterbranche entwickelt. Das VDIV-Branchenbarometer kann unter » www.vdiv.de/branchenbarometer erworben werden.

  • 22.07.2021 - Pressemitteilung

    Der VDIV Deutschland ruft Wohnimmobilienverwalter bundesweit zur Teilnahme an der Umfrage zum Qualifizierungs- und Weiterbildungsbedarf auf. Bildungsangebote sind nur dann erfolgreich, wenn sich diese am tatsächlichen Bedarf der Branche sowie dem individuellen Lernbedarf ausrichten. Der konkrete Bildungsbedarf in der Branche ist aktuell auch mit Blick auf die Zertifizierter-Verwalter-Prüfungsverordnung (Zert-VerwV) von großem Interesse.

  • 13.07.2021 - Pressemitteilung

    Die Unternehmen der AG Digitalisierung im Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) haben einen großen Schritt in Richtung eines digitalen Ökosystems in der Verwaltungsbranche gemacht: Gemeinsam haben sich die beteiligten Softwareunternehmen, Messdienstleister und PropTechs darauf geeinigt, es zu ermöglichen, zukünftig Daten medienbruchfrei auszutauschen. Zusätzliche Schnittstellen sind in Planung und sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Für Verwaltungen bedeuten die neuen Möglichkeiten die Beschleunigung eigener Prozesse und das Ende vieler digitaler Insellösungen. Die Ergebnisse der AG Digitalisierung werden im Rahmen des Forum Zukunft am 13. und 14. Oktober in Weimar vorgestellt.

  • 16.06.2021 - News

    Im Zuge der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (» der VDIV berichtete) können Wohnungseigentümer ab Dezember 2022 bzw. Juni 2024 den Nachweis einer Zertifizierung vom WEG-Verwalter verlangen. Das Bundesjustizministerium rechnet nach aktuellen Schätzungen mit 28.500 Angestellten von Immobilienverwaltungen, die sich einer entsprechenden Prüfung unterziehen müssen. Nun liegt ein Verordnungsentwurf über die Prüfung zum zertifizierten Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz vor.

Seite
Veranstaltungskalender
Seite
Seite

 

Social Media

 

 

Mitgliedschaften

Projekte

KlimaVerwalter

VDIV-Frauennetzwerk