11. VDIV-Wintertagung - Rahmenprogramm

Ankommen.Genießen.Weiterbilden.

Programm


Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturprogramm
 

Zwischen den Fachvorträgen können Sie das Salzburger Land und die Region Saalfelden Leogang erkunden: Entweder auf eigene Faust oder im Rahmen unseres abwechslungsreichen Programms, das sowohl für Wintersportler als auch für Kulturbegeisterte viel zu bieten hat.

Geführte Skitouren
Erfahrene Skiguides begleiten Sie ins größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, den Skicircus Saalbach­ Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn. Vom Hotel aus sind Sie in nur rund 130 Schritten an der Tal station der Asitz­Bergbahn, die Sie ins Wintersportvergnügen bringt. Dort erwarten Sie 270 perfekt präparierte Pistenkilometer für Wintersportfans aller Könnerstufen. Die geführten Skitouren werden von Montag bis Mittwoch angeboten.

Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, wer sich verbessern oder mit dem Wintersport anfangen möchte, ist bei einem fachkundigen Skilehrer gut aufgehoben. Während sich die Anfänger unter professioneller Anleitung die ersten Abfahrten herunterwagen, können Fortgeschrittene ihre Technik perfektionieren und abwechslungsreiche Pisten entdecken. Die Skikurse finden von Montag bis Mittwoch statt und können direkt über die SchneeSportSchule Asitz gebucht werden (Telefon +43 6583 20205). Bitte wählen Sie den Nachmittagskurs, um Überschneidungen mit dem Fach programm zu vermeiden.

Fitnessangebot
Bleiben Sie mit dem täglichen Sportangebot des Hotels Salzburger Hof fit. Ob dynamische Aqua­Gymnastik, entspannendes Qi­Gong oder stärkendes Pilates: Professionelle Trainer helfen Ihnen dabei, Körper und Geist in Schwung zu bringen. Selbstverständlich wird auch wieder der Vitalcheck angeboten. Zeiten und Kurse werden vor Ort bekannt gegeben. Die Anmeldung erfolgt im Hotel.
 

Rahmenprogramm

Ausführliche Informationen finden Sie im Programmheft.

Montag, 22. Januar

10:45 Uhr: Aufwärmtraining
Gute Vorbereitung ist alles – auch beim Skifahren. Dazu gehört neben der richtigen Ausrüstung ein ordentliches Warm­up. So starten Sie gelockert und gut vorbereitet in Ihren perfekten Wintersporttag.

11:00 Uhr: Langlauf für Anfänger und Fortgeschrittene
Wer eine Alternative zum Alpinsport sucht und trotzdem Lust auf Wintersport hat, ist beim Langlauf genau richtig. Fortgeschrittene erkunden bei einer geführten Tour Teile der 150 Loipen­Kilometer, die direkt vor dem Hotel beginnen. Beim Anfängerkurs gibt es eine fachkundige Einweisung und Unterstützung für die ersten Kilometer auf den Langlaufski.

11:00 Uhr: Kaffee-Genießer-Workshop in Zell am See
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Kaffeemanu faktur Tridor. Erfahren Sie Wissenswertes über Anbau, Ernte und Röstung von Kaffee und überzeugen Sie sich bei einer Tasse Espresso oder Café Crème selbst von der Qualität. Lernen Sie alles über die richtige Kaffeezubereitung zu Hause und werden Sie Ihr eigener Barista.

13:30 Uhr: Winterwanderung mit Alpakas
Lassen Sie sich auf einer Tour durch die verschneite Bergwelt Saalfeldens von der Ruhe und Friedlichkeit der tierischen Begleiter anstecken: Bei der etwa einstündigen Winterwanderung mit Alpakas können Sie sich entspannen. Wasserfestes Schuhwerk wird empfohlen.

21:30 Uhr: Gin-Verkostung
Schicken Sie Ihre Geschmacksnerven auf eine Entdeckungstour! Bei unserer Gin­Verkostung im Salzburger Hof lernen Sie Premium­ Ginsorten von lokalen Brennereien bis hin zu internationalen Exoten kennen. Außerdem erfahren Sie alles über die Herstellung der edlen Tropfen und wie sie am besten gemixt werden.

Dienstag, 24. Januar

11:00 Uhr: Schneeschuhwanderung in Hochfilzen
Erkunden Sie die alpine Berglandschaft abseits der Pisten bei einer geführten Schneeschuhwanderung. Fast mühelos auf breiten Sohlen geht es rund zweieinhalb Stunden mitten durch den Tiefschnee. Am Ziel können Sie sich bei einer Tasse hausgemachtem Glühwein aufwärmen. Die Wanderung ist sowohl für Anfänger als auch erfahrene Schneeschuhwanderer geeignet. Wasserfestes Schuhwerk wird empfohlen.

12:00 Uhr: Kochkurs Klassiker der österreichischen Küche
Wollen Sie das Geheimnis von Pinzgauer Kasnocken erfahren? Dann besuchen Sie den Kochkurs im Hotel Salzburger Hof. Unter der professionellen Anleitung des Küchenchefs kochen Sie drei absolute Klassiker der Region. Anschließend genießen Sie die selbstgemachten Köstlichkeiten mit einem Glas Wein.

21:00 Uhr: Nachtrodeln am Leoganger Hausberg Asitz
Hier kommen Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Auf einer Strecke von vier Kilometern führt die Rodelstrecke mit atemberaubendem Ausblick unter dem Sternenhimmel ins Tal. Im Winter gibt es kaum eine bessere Art, den Abend aus ­ klingen zulassen. Wasserfestes Schuhwerk wird empfohlen.

Mittwoch, 25. Januar

11:00 Uhr: Der Berg ruft: Tourenski für Fortgeschrittene
Stille, idyllische Einsamkeit, unberührte Schneelandschaften und lockerer Pulverschnee – ein Traum für jeden Skifahrer! Ausgestattet mit Tourenski und moderner Sicherheitsausrüstung
geht es mit Bergführer Markus Mayrhofer hinaus in die Berge abseits der Pisten. Sie reizt diese sportliche Herausforderung, kombiniert mit purem Fahrspaß? Dann ist dieser rund vierstündige Ausflug genau das Richtige für Sie.

11:00 Uhr: Curling-Schnupperkurs in Kitzbühel
An die Besen, fertig, los! Ein gutes Augenmaß, einige technische Kniffe und vor allem logisches sowie analytisches Denken machen diesen Teamsport immer beliebter. Erfahrene Trainer des Bundesleistungszentrum Kitzbühel bringen uns die Grundkenntnisse bei und machen Sie fit für das Eis. Entdecken Sie Ihr vielleicht verborgenes Talent im anschließenden Turnier.

11:30 Uhr: Pinzgauer Schmankerl: Brennerei und Verkostung
Wo die Welt noch in Ordnung ist und die Uhren nach den Destillaten ticken – dort ist die Brennerei von Siegfried Herzog gelegen. Nach der Führung durch die Produktionsstätte erwartet Sie ein gemütliches Stelldichein mit Schmankerln aus der Region und einer Verkostung von prämierten Edelbränden, Likören und Raritäten.

Donnerstag, 26. Januar

9:00 Uhr: Golf on Snow
Schneegolf ist eine Variante des Golfsports, die nicht auf Rasen, sondern auf Schnee­ und Eisflächen gespielt wird. Daher heißen die Greens hier auch Whites und gespielt wird nicht mit weißen, sondern mit gelben Bällen. Eingeteilt in Teams, können Schnupperer und Golfer ihr Talent im Cross­ Golfturnier unter Beweis stellen. Bei der anschließenden Siegerehrung können sich alle bei Heißgetränken wieder aufwärmen.

9:00 Uhr: Stadtführung Kitzbühel mit Hahnenkammbahn
Treffen Sie die Reichen und Schönen auf unserem Tagesausflug in die legendärste Sportstadt der Alpen. Kaum ein anderer Ort in der Region vereint Tradition und Lifestyle so charmant wie Kitzbühel. Den einzigartigen Charme, die sportliche Energie und das mondäne Flair lernen Sie hautnah bei der Führung mit Guide Pepi kennen. Anschließend fahren Sie mit der Hahnenkammbahn auf 1.700 Meter zum Restaurant Hochkitzbühel mit 360°­Panorama­Blick, der atemberaubender kaum sein könnte.

19:30 Uhr: Traditioneller Hüttenabend
Packen Sie Dirndl und Lederhosen ein, denn es wird urig und rustikal beim traditionellen Hüttenabend im AsitzBräu. Auf 1.760 Metern Höhe lassen wir gemeinsam die ereignisreiche Woche entspannt ausklingen. Lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren, genießen Sie traditionelle österreichische Spezialitäten und freuen Sie sich auf einen einzigartigen Abend.

Hier geht´s zum Fachprogramm​​​​​​​
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

Alle Events auf einen Blick.

Informieren Sie sich in unserer Veranstaltungsübersicht über kommende Veranstaltungen.

Wir lieben Feedback

Die Mitgliedschaft in den VDIV-Landesverbänden ist als Gütesiegel für Professionalität anerkannt und damit Garant für Ihre Kompetenz und Seriosität.