VDIV Die Stimme
Fachseminar

Inspektionen und Wartungen von haustechnischen Anlagen

Datum: 05.11.2020
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
relexa hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin

Seminarbeschreibung:

Wichtig für WEG-Verwalter und Verwalterinnen ist, dass mögliche Schäden, Mängel und Gefahrenquellen am Gemeinschaftseigentum rechtzeitig erkannt und diese beseitigt werden. Es müssen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik sowohl Inspektionen als auch Wartungen der haustechnischen Anlagen im Gemeinschaftseigentum erfolgen. Eine Evaluierung dessen „Was kann, was muss“, ist den Eigentümern als Zielstellung zu vermitteln! Anhand von praktischen Fallbeispielen wird die richtige Vorgehensweise im Seminar vermittelt, wieviel Inspektionen und Wartungen tatsächlich notwendig sind, damit sowohl die Verkehrssicherungspflicht eingehalten als auch die technische Lebensdauer der Anlagentechnik optimiert wird. 

Themenschwerpunkte:

  • Betrieb der Trinkwasser-Installationen
    - Aktueller Stand zur Beprobung von Trinkwasserinstallationen
    - Maßnahmen zur Vermeidung der Legionellenbildung
    - Gesetzliche Inspektion und Wartung der Trinkwasser-Installation
  • Betrieb von Abwasseranlagen
    - Inspektion und Wartung von Rohrleitungen
    - Inspektion und Wartung von Rückstauverschlüssen und Hebeanlagen
  • Betrieb von Heizungsanlagen
    - Bestandteile der Heizungsanlagen
    - Wartungsintervalle
  • Betrieb der Gasinstallationen
    - Neue Normen und Richtlinien
    - Kontrollen der Gasanlagen
  • Betrieb der Elektroinstallationen
    - Wann und wo ist der sogenannte „E-Check″ erforderlich
  • Richtiges Dokumentieren
    - Betriebs- respektive Kontrollbücher führen

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet

Für Ihre Teilnahme am Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 5 Stunden 15 Minuten.

Referent:  Herr Dieter Uhlig
Dieter Uhlig ist Diplom-Ingenieur und seit 1991 in verschiedenen Positionen in der Wohnungswirtschaft tätig. So war er von 2002 bis 2017 im Vorstand einer Genossenschaft aktiv. Zudem ist er seit 1988 nebenberuflich und seit 2002 freiberuflich als Dozent tätig und war im Rahmen dessen u. a. Lehrbeauftragter an der Beuth-Hochschule für Technik Berlin, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und der Universität Weimar. Darüber hinaus ist er ein gefragter Referent für Wohnungsbauverbände sowie Handwerkskammern und Innungen. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ist Uhlig auch als Prüfungsvorsitzender in Handwerkskammern für Energieberater engagiert.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  149,64 EUR, inkl. MwSt. (129,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  230,84 EUR, inkl. MwSt. (199,00 EUR netto)
Zur Anmeldung