VDIV Die Stimme
Fachseminar

Aktuelle Rechtsprechung im Mietrecht

Datum: 27.10.2020
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Lindner Hotel Am Michel
Neanderstr. 20
20459 Hamburg

Seminarbeschreibung

Die Zeiten ändern sich, und mit ihnen die Rechtsprechung. Ob Flächenabweichungen, Mängel, Schimmel, Schönheitsreparaturen, Untervermietung, Tierhaltung, Betriebskosten, etc.. Zu all diesen Themen ergehen regelmäßig grundlegende höchstgerichtliche Entscheidungen. Der Immobilienverwalter muss sie kennen, er wird mit den Auswirkungen täglich konfrontiert. Das Seminar bringt Sie mit Fallbeispielen auf den neuesten Stand. 

Teilnahmegebühren:

Bei Einzelbuchung:

  • 89,- Euro zzgl. MwSt. (105,91 Euro brutto) für Mitglieder der VDIV-Landesverbände
  • 119,- Euro zzgl. MwSt. (141,61 Euro brutto) für Nicht-Mitglieder
Bei Kombibuchung mit Seminar zum Thema "Aktuelle WEG-Rechtsprechung" am 27.10.2020 erhalten Sie einen Rabatt  in Höhe von 19 Euro auf die Gesamtgebühr für beide Seminare: 
  • 159,- Euro (statt 178,- Euro) zzgl. MwSt. (189,21 Euro brutto) für Mitglieder der VDIV-Landesverbände
  • 219,- Euro (statt 238,- Euro) zzgl. MwSt. (260,61 Euro brutto) für Nicht-Mitglieder

» Hier gelangen Sie zum anderen Halbtagesseminar

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet
Für Ihre Teilnahme am Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 2 Stunden 45 Minuten pro Halbtagesseminar.

Referent:  Herr RA Helge Schulz
Rechtsanwalt Helge Schulz ist Partner in der Kanzlei Wedler GbR in Hannover. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht. In diesen Bereichen liegen auch seine Tätigkeitsschwerpunkte. Herr Schulz ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein, Justiziar des VDIV Niedersachsen/Bremen e. V. und gefragter Referent.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  103,24 EUR, inkl. MwSt. (89,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  138,04 EUR, inkl. MwSt. (119,00 EUR netto)
Zur Anmeldung