VDIV Die Stimme
Fachseminar

Webinar: Corona im Mietverhältnis

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 08.04.2020
Zeit: 10:00 - 11:00 Uhr
Ort:
Online

Webinarbeschreibung

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betreffen sowohl Mieter als auch Vermieter. Der Mieter hat keine Einnahmen, der Vermieter erhält keine Miete. Welche Rechte und Pflichten beider Parteien werden durch Corona verändert? Wie wirken sich die neuen „Corona-Gesetze” auf das Mietverhältnis aus? Welche Vereinbarungen können/sollten/müssten die Parteien schließen? Kann überhaupt noch gekündigt werden? Rechtsanwalt Steffen Groß, Groß Rechtsanwälte, setzt sich in diesem Online-Seminar mit den Fragen von Vermietern auseinander, gibt Praxisbeispiele und Empfehlungen zur Vorgehensweise und geht auf die Fragen der Teilnehmer ein.

Hier können Sie sich » per Faxformular anmelden

Hinweis: Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet
Für Ihre Teilnahme am Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde.

Referent:  Herr RA Steffen Groß
Rechtsanwalt Steffen Groß ist seit 2003 im Immobiliensektor tätig und seit 2006 Inhaber der Kanzlei Groß Rechtsanwälte in Berlin. Diese ist spezialisiert auf die rechtliche und wirtschaftliche Betreuung von Immobilieneigentümern sowie Miet- und WEG-Verwaltern und bietet ihren Kunden u. a. umfangreiche Leistungen im Vertragsmanagement.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  70,21 EUR, inkl. MwSt. (59,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  105,91 EUR, inkl. MwSt. (89,00 EUR netto)
Zur Anmeldung