Die E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier www.vdiv.de
Newsletter Header

6. April 2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Corona-Virus bestimmt seit rund drei Wochen nicht nur die öffentlichen Debatten, sondern das ganze Leben in Deutschland. Bund, Länder und Kommunen haben zahlreiche Einschränkungen verfügt, aber auch viele » Sonderregelungen und Hilfsmöglichkeiten auf den Weg gebracht. Immobilienverwaltungen sind damit in ihrem Alltag vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Wir als VDIV Deutschland stellen kontinuierlich die wichtigsten Informationen rund um Eigentümerversammlungen, Organisation von Homeoffice und Umgang mit Mietern für Sie zusammen. Zur Frage, wie in Zeiten der Corona-Pandemie Online-Versammlungen abgehalten werden können, hat der Bundesverband den Landesverbänden einen Online-Flyer für ihre Mitglieder zur Verfügung gestellt. Er dient vor allem der Information von Wohnungseigentümern und gibt Tipps zur rechtlichen und praktischen Umsetzung.

Damit die Branche gestärkt aus der Corona-Krise hervorgeht, hat der VDIV Deutschland auch eine » Online-Kurzumfrage gestartet. Ziel ist, belastbare Aussagen zu erhalten, wie sich die Pandemie auf die Verwaltungen auswirkt und welche Konsequenzen sich für die Zukunft ergeben. Innerhalb weniger Stunden nach der Freischaltung haben bereits mehrere hundert Verwaltungen den Fragebogen online ausgefüllt. Sie können noch bis zum 22. April 2020 teilnehmen.

Wir als VDIV Deutschland mussten leider einzelne zeitnahe Veranstaltungen absagen. Viele Nachholtermine stehen bereits fest. So wurde unser neues Veranstaltungsformat in Zusammenarbeit mit den Springer Fachmedien München, der Kongress „E-MMOBILIA 2020 – Unter Strom: E-Mobilität trifft Immobilien”, auf den 8. und 9. Dezember 2020 verlegt. Wir sind zuversichtlich, dass das bedeutendste Branchenevent des Jahres, der 28. Deutsche Verwaltertag am 3. und 4. September in Berlin, wie geplant stattfinden wird. Das Programm steht, und die Ausschreibung für den » Immobilienverwalter des Jahres läuft bereits. Dabei beschreiten wir in diesem Jahr einen neuen Weg: Bewerben Sie sich bis zum 15. Juli mit Ihrem Unternehmen auf unsere fiktiven Ausschreibungen. Für eine Bewerbung um eines der beiden » Stipendien für immobilienwirtschaftliche Weiterbildungen an der EBZ Akademie haben Sie etwas länger Zeit, bis zum 26. Juli. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind, und

bis dahin wünschen wir eine inspirierende Lektüre.

Ihre

Wolfgang D. Heckeler, Präsident
Martin Kaßler, Geschäftsführer

Corona Umfrage

Aktuelles aus der Immobilien- und Verwalterwirtschaft

WEG-Reform

© eccolo/Fotolia.com

Gesetzentwurf zur WEG-Reform passiert Bundeskabinett

Das Bundeskabinett hat den Entwurf des Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften (WEMoG) beschlossen. Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) geht davon aus, dass das Gesetzgebungsverfahren im Sommer 2020 abgeschlossen wird. » Lesen Sie mehr…

Corona Umfrage

© Jirapong/AdobeStock

VDIV Deutschland startet Kurzumfrage zu Folgen der Corona-Pandemie bei Immobilienverwaltungen

Wie wirkt sich die Ausbreitung des Corona-Virus auf Immobilienverwaltungen aus und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Zukunft? Diese Fragestellungen sind Ausgangspunkt der Kurzumfrage des VDIV. „Wir wollen mit dieser Umfrage belastbare Aussagen erzielen, die unserer Branche helfen, gestärkt aus dieser Situation herauszukommen“, so VDIV Deutschland-Geschäftsführer Martin Kaßler. » Lesen Sie mehr…   

Mietvertrag Vermieter

© I-vista / pixelio.de

Corona im Mietverhältnis

Die wirtschaftlichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind umfangreich. Die verordnete Schließung beispielsweise von Restaurants, Ladengeschäften und Hotels hat insbesondere erhebliche Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation der einzelnen Gewerbemieter. Aber auch Wohnungsmieter sind beispielsweise durch Kurzarbeit finanziell betroffen. Für Vermieter stellt sich die Frage, welche Rechte Mieter in dieser Situation haben. » Lesen Sie mehr…

Bundestag

© Der Dilettant/Fotolia.com

Bundestag beschließt aktuelle Sonderregelungen zum Wohnungseigentumsgesetz

Die Einschränkungen aufgrund der Ausbreitung des neuartigen SARS-CoV-2-Virus betreffen auch Wohnungseigentümergemeinschaften, die jetzt und in den kommenden Monaten an sich ihre jährlichen Eigentümerversammlungen abhalten würden. Diese sind auf derzeit unabsehbare Zeit verboten, die notwendigen Beschlüsse zur Sicherung des Finanzwesens (Wirtschaftsplan 2020, Jahresabrechnung 2019, Sonderumlagen) können nicht gefasst werden. Am 25. März 2020 hat der Bundestag ein Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen, dessen Artikel 2 Regelungen enthält, die das Wohnungseigentumsrecht betreffen. » Lesen Sie mehr…

Homeoffice

© anyaberkut/Fotolia

Fördermittel für die Einrichtung von Arbeitsplätzen im Homeoffice

Kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe können finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie kurzfristig Homeoffice-Arbeitsplätze schaffen. Das Bundesministerium für Wirtschaft hat das Förderprogramm „go-digital″ erweitert. Erstattet werden bis zu 50 Prozent der Kosten einer unterstützenden Beratung durch ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen. » Lesen Sie mehr…

Müll Abfall Entsorgung

© Gabi Schoenemann/Pixelio.de

Abfalltrennung wichtiger denn je – Ausnahme für Haushalte mit Infizierten oder begründeten Verdachtsfällen

Da sich aufgrund der Corona-Pandemie mehr Menschen länger als sonst zu Hause aufhalten, fällt dort auch mehr Abfall an. Das stellt die Entsorgungsbetriebe vor große Herausforderungen. Damit die Restabfalltonnen nicht überquellen und Hygieneregeln eingehalten werden, sollten die Bürgerinnen und Bürger aktuell besonders darauf achten, Abfälle zu vermeiden und sorgsam zu trennen. Darauf weist das Bundesumweltministerium (BMU) hin. Ausnahmen gelten nur für Haushalte, in denen infizierte Personen oder begründete Verdachtsfälle in häuslicher Quarantäne leben. » Lesen Sie mehr…

Weiterbildung Seminar Stipendium

© AdobeStock / alfa27

VDIV Deutschland und EBZ Akademie vergeben erneut Stipendien

Bereits zum sechsten Mal schreibt der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) zwei Stipendien für immobilienwirtschaftliche Weiterbildungen an der EBZ Akademie aus. Bis zum 26. Juli 2020 können sich sowohl erfahrene Mitarbeiter aus allen Bereichen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft als auch engagierte Quereinsteiger bewerben. » Lesen Sie mehr…

Anzeige
Immoware24

 

Wohnungsbau Neubau

© lichtkunst.73/Pixelio.de

Zahl der genehmigten Wohnungen weiter auf hohem Niveau

Im Jahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von 360.600 Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden genehmigt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes entspricht das einem Plus von 4,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 311.200 Genehmigungen betrafen Einheiten in neu zu errichtenden Wohngebäuden. Das waren 8.900 mehr als im Jahr 2018 (+ 3,0 Prozent). Dabei hat sich die Zahl der Baugenehmigungen bei Mehrfamilienhäusern (+ 4,6 Prozent) stärker erhöht, als bei Ein- und Zweifamilienhäusern (+ 1,2 Prozent und + 2,6 Prozent). » Lesen Sie mehr…

Autos Verkehr

© Th. Reinhardt /pixelio.de

Studien der Bundesregierung: Klimapaket spart nicht genug CO2 ein

Das im Oktober verabschiedete Klimaschutzpaket reicht nicht, um die Ziele Deutschlands bis 2030 zu erreichen. Das geht aus zwei Gutachten hervor, die im Auftrag der Bundesregierung erstellt wurden. Den Abschätzungen zufolge dürften die neuen Vorgaben und Förderprogramme bewirken, dass die Treibhausgasemissionen in den kommenden zehn Jahren – je nach Gutachten – um 51 oder 52 Prozent im Vergleich zum Referenzjahr 1990 sinken und somit nahe an das deutsche Klimaziel von mindestens 55 Prozent heranreichen. Ohne die Maßnahmen des Klimapakets würde die CO2-Minderrungsrate 41 Prozent betragen. » Lesen Sie mehr...

Frauennetzwerktreffen Stuttgart

© VDIV Deutschland

Personalmanagementstrategien mit Zukunft: Frühjahrstreffen des VDIV-Frauennetzwerks

Motivierte und zuverlässige Mitarbeiter zu gewinnen, ist eine Herausforderung – auch in der Immobilienverwalterbranche. Dabei ist engagiertes und kompetentes Personal der Schlüssel für langfristigen unternehmerischen Erfolg. Das wissen auch die VDIV-Frauen. Daher haben sie sich im Rahmen ihres Frühjahrstreffens in Stuttgart am 13. März mit erprobten Strategien für ein erfolgreiches Bewerber- und Personalmanagement auseinandergesetzt. » Lesen Sie mehr…

Bußgeld

© Andreas Hermsdorf/Pixelio.de.

Wie errechnet sich das Bußgeld im Datenschutzrecht?

Die Höhe der in Aussicht gestellten und verhängten Bußgelder bereitet Sorgen, ist aber auch manchmal nicht leicht nachzuvollziehen. Die Datenschutzkonferenz hat im Oktober 2019 ein Bußgeldkonzept veröffentlicht und dort die Kriterien der Bußgeldberechnung benannt. Das Konzept soll eine transparente, nachvollziehbare und einzelfallgerechte Bußgeldzumessung garantieren. Es ist jedoch für die Gerichte nicht bindend. » Lesen Sie mehr...

Fassadendämmung

© Rainer Sturm / pixelio.de

Energetische Sanierung: Da geht noch was

Wohnungseigentümergemeinschaften können ihre Energieverbräuche erheblich senken und einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz leisten, wenn die Gebäude gedämmt und neue Fenster eingebaut werden. Nach einer Studie des Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) liegt das Sparpotenzial in fast allen Gebäuden zwischen 16 und 30 Prozent, in jedem fünften Gebäude sogar darüber. » Lesen Sie mehr…

Anzeige
EverReal

Tipps für den Verwalteralltag

svt Brandsanierung GmbH

© svt Brandsanierung GmbH

Advertorial

Gefahren durch Asbest — immer noch aktuell!

Kaum ein Baustoff hat in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten einen dermaßen dramatischen Wandel in der Bewertung und öffentlichen Wahrnehmung erlebt wie Asbest, das lange Zeit als „Wunderfaser” gepriesen wurde: Allein in Deutschland wurden seit den 1970er Jahren bis zum Asbestverbot 1993 schätzungsweise 92 Mio. Quadratmeter asbesthaltige Bodenbeläge in Form von Vinylplatten und CV-Belägen verlegt — mit oft ebenfalls asbesthaltigem Kleber. Und fatalen Folgen. Der VDIV-Kooperationspartner svt Brandsanierung GmbH klärt über Gefahren und Lösungen auf. » Lesen Sie mehr…

Rauchmelder

© auremar/Shutterstock.com

 
Praxistipp

Rauchwarnmelder: DIN 14676 unterscheidet drei verschiedene Typen

Die Corona-Pandemie ist derzeit das bestimmende Thema. Doch es gibt noch andere, alltägliche Gefahren für Leib und Leben, die dabei nicht aus dem Blick zu verlieren sind. In Deutschland sterben nach Angaben des Forums Brandrauchprävention jeden Monat 30 Menschen an den Folgen eines Brandes. Wenn der Rauchwarnmelder Alarm schlägt, bleiben meist nur noch 120 Sekunden Zeit, um sich und die Familie in Sicherheit zu bringen. Umso wichtiger, dass die Lebensretter reibungslos funktionieren. » Lesen Sie mehr…

Hund Haustier

© Soloviova Liudmyla/Fotolia.com

 
Mietrecht

Fristlose Kündigung des Mietvertrages wegen freilaufender Hunde

Eine fristlose Kündigung des Mietvertrages kann gerechtfertigt sein, wenn ein Mieter seine Hunde auf den Gemeinschaftsflächen eines Mehrfamilienhauses frei herumlaufen lässt, obwohl der Vermieter wiederholt Abmahnungen ausgesprochen hatte. Eine wirksame fristlose Kündigung führt in der Folge zu einem Räumungsanspruch des Vermieters gegen die Mieter. » Lesen Sie mehr…

 

Buchcover Gastgeber-Methode

© Verlagsgruppe Beltz

 
Buchtipp

Die Gastgeber-Methode 

Eigentümer, Dienstleister, Mitarbeiter und Behörden tragen an Immobilienverwalter die unterschiedlichsten Bedürfnisse heran. Nicht selten findet er sich mitten in einem handfesten Interessenkonflikt wieder. Die Bühne dafür ist oft die Eigentümerversammlung. Hier sind neben Einfühlungsvermögen kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick gefragt. Dieses Arbeitsbuch und Nachschlagewerk ist ein praktisches Hilfsmittel. Es bietet einen guten Überblick über viele Aspekte des Moderierens. Wie wirke ich vor anderen? Wie kann ich für alle Beteiligten eine Wohnfühl-Atmosphäre schaffen? Wie bereite ich eigene Redebeiträge oder auch die Führung einer Diskussion vor? All diese Fragen werden hier beantwortet.

Nicole Krieger: Die Gastgeber-Methode. Konferenzen, Tagungen, Veranstaltungen, Diskussionen kompetent und erfolgreich moderieren. Mit E-Book inside. Verlagsgruppe Beltz, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2020, 251 Seiten, 34,95 EURO, ISBN 978-3-407-36715-0

Anzeige
KALORIMETA

 

Dienstleisternews

 Logo letterscan

Kostenlose Cloud-Lösungen für Immobilienverwaltungen

Die letterscan GmbH & Co. KG bietet Immobilienverwaltungen ihr Cloud-Dokumentenmanagement-System inklusive Standard-Aktenplan für die Immobilienwirtschaft für zunächst drei Monate kostenfrei zur Nutzung an. Die Nutzerzahl ist nicht begrenzt. So können Mitarbeiter der betroffenen Unternehmen sofort im Homeoffice auf sämtliche Dokumente zugreifen, die dort revisionssicher und datenschutzkonform (fachlich kategorisiert) abgelegt werden. » Lesen Sie mehr...

 

inteligy ohne 1

inteligy verzichtet auf "No.1"-Claim

Als „No.1 für Immobilienverwalter“ wird der Energieversorger von seinen Kunden und Partnern geschätzt. Fachliche Kompetenz, individuelle Beratung und innovative Produktentwicklung zeichnen inteligy aus. Nach einer Abmahnung durch den Wettbewerb haben sich die Geschäftsführer Konrad Knappe und Slaven Grizelj dazu entschieden, den No 1.-Claim zu entfernen und die Marke neu zu erfinden. » Lesen Sie mehr...

Logo Immoscout24

Kostenloser Service: ImmoScout24 hebt Inserate mit Online-Besichtigungen hervor 

Es gibt viele, meist langfristige Gründe, warum auch während der Kontaktsperren im Zuge der Corona-Pandemie ein Umzug unausweichlich sein kann. Auch in der aktuellen Situation unterstützt ImmoScout24 Anbieter und Immobiliensuchende bei der Immobiliensuche und -vermarktung, und zwar durch ein neues Service-Tool. Immobilienanbieter können ab sofort Inserate auf ImmoScout24 (www.immobilienscout24.de) kostenlos mit dem Hinweis „Online-Besichtigung möglich“ kennzeichnen und dadurch hervorheben. » Lesen Sie mehr…

Kalo logo

Kalorimeta: Schutz von Kunden und Mitarbeiterin hat Priorität

Das Corona-Virus verändert das Leben in unserem Land weiter dramatisch. Als Full‑Service‑Dienstleister hat KALO frühzeitig zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Bewohner der betreuten Wohnungen sowie die Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit auf konstant hohem Niveau zu halten. » Lesen Sie mehr...

Logo Minol

Minol setzt im Zeichen der Corona-Krise verstärkt auf kontaktfreie Kommunikation

Auf die dramatisch steigende Zahl der Corona-Virus-Infektionen reagiert die Minol-ZENNER-Gruppe mit allen ihren dazugehörigen Unternehmen seit vielen Wochen weltweit mit umfassenden und permanent aktualisierten Maßnahmenpaketen, die in Deutschland auch über die Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert-Koch-Instituts hinausgehen. » Lesen Sie mehr…

 Logo Pantaenius

Neuer Ansprechpartner im Außendienst von PANTAENIUS

Der spezialisierte Versicherungsmakler und Premiumpartner des VDIV Deutschland verstärkt sich ab April mit Oliver Gaida für den Bereich Vertrieb, Digitalisierung und Schadenprozesse. Darüber hinaus wird Herr Gaida schwerpunktmäßig Kunden in Süddeutschland betreuen. Der erfahrene Brancheninsider war bis 2015 als Leiter der Vertriebsentwicklung bei der RheinLand Versicherung AG tätig. » Lesen Sie mehr…

Brunata logo

BRUNATA-METRONA-Gruppe setzt Ablesungen und Montagen in bewohnten Gebäuden aus

Die Unternehmen der BRUNATA-METRONA-Gruppe setzen zur Sicherung gegen Corona-Infektionen bis auf weiteres sämtliche aufschiebbaren Leistungen innerhalb von bewohnten Wohnungen aus. Dazu zählen beispielsweise Montage, Ablesung und Austausch von Erfassungsgeräten. » Lesen Sie mehr...

casavi logo

Kostenlose Soforthilfe für Kundenkommunikation

Viele Immobilienverwaltungen schalten aktuell auf Notbetrieb oder lassen ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten. Gleichzeitig steigt der Organisationsaufwand: Absagen von Handwerkern häufen sich, Versammlungen müssen verschoben werden und es stellt sich die Frage: Wie können die Mitarbeiter auch im Homeoffice produktiv ihrer Arbeit nachgehen? Casavi hat auf die wachsende Nachfrage nach Cloud-Lösungen reagiert, für Bestandskunden Tipps zusammengetragen und für Neukunden ein kostenloses Soforthilfe-Angebot aus der Taufe gehoben. » Lesen Sie mehr...

 immomio logo

Mietverträge digital aus dem Homeoffice unterzeichnen

Erfahren Sie, wie Sie rechtssicher digitale Mietverträge schließen können. Damit können Sie auch ohne persönliche Termine Ihre Vermietungsprozesse aufrechterhalten und gleichzeitig Zeit sparen. Die neue Lösung von Immomio steht allen Verwaltern als eigenständige Signaturlösung zur Verfügung und kann als Ergänzung in den bestehenden Vermietungsprozess eingesetzt werden. » Lesen Sie mehr...

 Anzeige
WestWood

Veranstaltungs-Tipps

Digitale Hilfsmittel

© MH / Fotolia.de

 

 

Webinar „WEG und Corona“

Wie können Verwalter in der Zwangspause die Handlungsfähigkeit ihrer Wohnungseigentümergemeinschaften sichern? Im Webinar am 15. April werden digitale Hilfsmittel und die Möglichkeit von Online-Versammlungen erörtert. Weitere Themen sind unter anderem der Umgang mit Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung und Hausgeld. Lesen Sie » weitere Details.

Mietrecht

© Rainer Sturm / pixelio.de

Webinare „Corona im Mietverhältnis“

Aufgrund der vielen telefonischen und schriftlichen Anfragen zum Thema Corona-Pandemie organisiert der VDIV Deutschland zeitnah zwei Webinare mit dem Titel "Corona im Mietverhältnis" - am » 8. April und am » 16. April.

Golfturnier

© Rainer Sturm / Pixelio

Golfen und Netzwerken in beeindruckender Naturkulisse

Noch sind die Golfplätze gesperrt, doch das wird sich bis zum Frühsommer aller Wahrscheinlichkeit nach ändern. Der VDIV ist deshalb zuversichtlich, dass der 5. VDIV-Golf-Cup wie geplant am 18. Juni 2020 stattfinden kann. Immobilienverwalterinnen und -verwalter aus ganz Deutschland sind zum exklusiven Golfturnier auf einem der schönsten Plätze Deutschlands, dem malerischen Goethe-Course im Spa & Golf Resort Weimarer Land, eingeladen. Die » Anmeldung ist eröffnet. Sollte die Veranstaltungen wider Erwarten abgesagt werden müssen, wird die Teilnahmegebühr selbstverständlich erstattet.

Spreewaldforum Kahn

© Adobe Stock / Christian

Spannendes Programm beim 3. Verwalterforum Spreewald am 24. Juni!

Neue Location, bewährte Mischung: Beim diesjährigen Verwalterforum im Spreewald Parkhotel Van der Valk in Bersteland bei Lübben erwartet Sie wieder eine bunte Mischung aus Fachinformationen, Praxiswissen, Neuigkeiten aus den Gerichtssälen und viel Raum zum Netzwerken mit Kollegen sowie ausgesuchten Dienstleistern. Das Programm und Anmeldemöglichkeiten » finden Sie hier.

Kulisse Hamburg

© www.hamburg-fotos-bilder.de / pixelio.de

Geballte Weiterbildung: Verwalterforen in Hamburg im September

Praxisnah aufbereitetes Fachwissen, spannende Informationen und hochkarätige Referenten – das erwartet Sie bei den Verwalterforen zum Miet- und WEG-Recht in Hamburg. Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Corona-Virus wurde das Miet-Verwalterforum vorsorglich in den Herbst verschoben. Geballtes Fachwissen gibt es nun an zwei aufeinander folgenden Tagen im Hyperion Hotel Hamburg – am 15. September beim Miet-Verwalterforum und am 16. September beim WEG-Verwalterforum. Nähere Informationen erhalten Sie unter » www.vdiv.de/seminare.

Anzeige

hausify GmbH

Veranstaltungs- und Seminarübersicht

      

© Rainer Sturm/Pixelio.de

Werfen Sie einen Blick in das deutschlandweite Seminarangebot der VDIV Management GmbH und nutzen Sie die komfortable Onlineanmeldung.

» www.vdiv-management.de/seminare

Baden-Württemberg

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Baden-Württemberg finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Bayern

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Bayern finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Berlin/Brandenburg

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Berlin/Brandenburg finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Hessen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Hessen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Mitteldeutschland

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Mitteldeutschland finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Niedersachsen/Bremen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Niedersachsen/Bremen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Nordrhein-Westfalen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VNWI Nordrhein-Westfalen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Rheinland-Pfalz/Saarland

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.



Sachsen-Anhalt

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Sachsen-Anhalt finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

VDIV-Innovationspartner

Haufe
   

VDIV-Premiumpartner

Aareon AG
Astra Deutschland GmbH
Chapps AG
Contigo Energie AG
Deutsche Kreditbank AG
Domus Software AG
EKB GmbH
etg24
Getec Group
Giesse + Partner Software GmbH
goldgas GmbH
ImmobilienScout 24 GmbH
Immowelt/Immonet
inteligy GmbH
ista Deutschland GmbH
Kalorimeta AG & Co. KG
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG
MVV Energie AG
Pantaenius Versicherungsmakler GmbH
PYUR / TeleColumbus
Roto Frank DST Vertriebs-GmbH
Scalara
Schindler
Techem
Vodafone Kabel Deutschland GmbH
   

VDIV-Kooperationspartner

Aareal Bank AG
ALCO GmbH
AllTroSan Trocknungsservice GmbH & Co. KG
Animus
Auctores GmbH
B&O Service GmbH
Balco Balkonkonstruktionen GmbH
Belfor
Bosch Thermotechnik GmbH
BRUNATA-METRONA Wärmemesser GmbH & Co. KG
Buderus
casavi GmbH
Domcura AG
Domoforce GmbH
Dr. Adams Consulting GmbH
EBZ  Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Eurofins Umwelt GmbH
Facilioo
Immomio GmbH
Immoware24 GmbH
Kone GmbH
Letterscan
Locatec Ortungstechnik GmbH
PETERS GmbH
Pronoxa
Ridacom Medienversorgung GmbH
SALTO Systems GmbH
S!mplifa GmbH
svt Brandsanierung GmbH
Telekom Deutschland GmbH
Tercenum AG
UTS innovative Softwaresysteme
VDIV INCON GmbH
WestWood Kunststofftechnik GmbH
wibo werk
Wowikom GmbH

Impressum

Herausgeber:
Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV Deutschland)
VDIV Management GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

T 030 300 96 79-0
F 030 300 96 79-21

newsletter@vdiv.de

Verantwortlich: Martin Kaßler
Redaktion: Babette Albrecht-Metzger, Maren Herbst, Martin Kaßler Twitter

Sie möchten den VDIVnewsletter nicht mehr erhalten? Hier geht es zur Abmeldung »