VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Grundlagen der Betriebskostenabrechnung bei Gewerberaum

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 22.02.2021
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Online

Verwalter und Vermieter sind jedes Jahr wiederkehrend in der Pflicht, eine korrekte Betriebs- bzw. Hausgeldabrechnung gegenüber den gewerblichen Mietern vorzulegen. In der Praxis besteht oftmals Konfliktpotenzial zwischen Vermieter und Mieter in der unterschiedlichen Auslegung des Mietrechts.

Mit diesem Online-Seminar werden wichtige Hinweise für den Ersteller einer Abrechnung gegeben, um unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben und aktueller Rechtsprechung eine ordnungsgemäß korrekte Betriebskostenabrechnung erstellen zu können.

Schwerpunkte:

  • Gesetzliche Grundlagen zur Betriebskostenabrechnung bei Gewerberaum
  • Berücksichtigung der Betriebskosten- und Heizkostenverordnung bei Gewerberaummietverhältnissen
  • Umlage der Betriebskosten auf Gewerbemieter - Optimierung vertraglicher Vereinbarungen
  • Umsatzsteuer im Gewerberaummietvertrag
  • Besonderheiten in der Betriebskostenabrechnung bei gemischt-genutzten Objekten (Vorwegabzug)
  • Abrechnungs- und Einspruchsfrist         
  • Checkliste zur Erstellung und Prüfung einer Betriebs- bzw. Hausgeldabrechnung
  • Muster einer Betriebskostenabrechnung bei Gewerberaum

Lernziele/Kompetenzerwerb:

Die Teilnehmer lernen für die Erstellung einer Betriebskostenabrechnung für Gewerberaum, auf welchen bedeutenden rechtlichen Aspekten und mietvertraglichen Umlagevereinbarungen die Abrechnung zu erstellen ist. Die Besonderheiten gegenüber der Abrechnung bei Wohnraum werden aufgezeigt sowie die bei Vertragsabschluss individuell mögliche Gestaltung der Umlagevereinbarung.

Technische Hinweise

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet
Für Ihre Teilnahme am Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 2 Stunden.

Referentin:  Frau Walburga Egle
Frau Walburga Egle ist Diplom-Betriebswirtin (FH) und Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK) mit langjähriger Berufstätigkeit in der Immobilienwirtschaft, u.a. als Prokuristin in der Wohnungsprivatisierung und Entwicklung von Einzelhandelsimmobilien. Seit 1999 ist sie selbstständig in der Immobilienwirtschaft sowie als Fachdozentin, Lehrbeauftragte und Autorin in der Erwachsenenbildung tätig und Mitglied diverser Prüfungsausschüsse.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung