VDIV Die Stimme
Online-Seminar

WEGspezial: Nach der Reform: Besonderheiten des vermietenden Eigentümers

Datum: 18.11.2020
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
Online

Beschreibung:

Der Bundestag hat am 17.9.2020 die WEG-Reform beschlossen. Voraussichtlich ab 1.12.2020 sollen die neuen Regelungen gelten. Neben anderen ist Ziel des Gesetzes auch die Harmonisierung von Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Dabei geht es im Wesentlichen um zwei Punkte, nämlich um die Kostenverteilung von Betriebskosten, aber auch um die Duldung von Modernisierungsmaßnahmen. Bei Baumaßnahmen stehen zukünftig der Gemeinschaft gegenüber Wohnungsnutzen – meist Mietern – eigene Ansprüche zu. Das Webinar stellt die Neuerungen zu diesem Thema im Wohnungseigentumsgesetz aber auch im BGB vor.

Schwerpunkte:

  • Duldungspflicht von Baumaßnahmen
  • Einbau einer Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge
  • Umlage von Betriebskosten

Technische Hinweise

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referentin:  Frau RAin Katharina Gündel
Rechtsanwältin Katharina Gündel ist Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie ist seit 2003 rechtsberatend im Immobilienrecht und seit 2007 bei Groß Rechtsanwälte in Berlin tätig. Die Kanzlei ist im Mietrecht ausschließlich für Vermieter tätig und berät daneben Eigentümer, Vermieter und Hausverwaltungen im Wohnungseigentumsrecht und zu allen anderen rechtlichen Fragen rund um die Immobilie. Die Rechtsanwältin ist eine gefragte Referentin bei Inhouse-Schulungen, bei externen Veranstaltungen und bei Webinaren.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  68,44 EUR, inkl. MwSt. (59,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  103,24 EUR, inkl. MwSt. (89,00 EUR netto)
Zur Anmeldung