VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Arbeitsrecht 4.0: Homeoffice, mobiles Arbeiten und "Desk-Sharing": Was ist möglich?

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 27.01.2021 - 27.01.2021
Zeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Online

Arbeiten 4.0, agile Transformation und neue Bürokonzepte haben nicht zuletzt durch Corona zunehmend an Bedeutung gewonnen. Was steckt hinter Begriffen wie „shared desk” und „clean desk”? Was ist der Unterschied zwischen mobile work und Homeoffice? Was darf der Arbeitgeber und was darf er nicht? Das Online-Seminar gibt Ihnen einen arbeitsrechtlichen Überblick.

Technische Hinweise

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referent:  Herr Dr. Daniel Ludwig
Dr. Daniel Ludwig ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner im Hamburger Büro von CMS Deutschland. Er ist auf die Beratung nationaler und internationaler Unternehmen insbesondere bei komplexen Restrukturierungsvorhaben spezialisiert. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Zusammenhang mit Unternehmensspaltungen, Betriebsübergängen und Betriebsänderungen und die damit verbundenen Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten über Interessenausgleiche, Sozialpläne und Überleitungsvereinbarungen. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt seiner Beratung in der Lösung von Konflikten mit Gewerkschaften und Betriebsräten bspw. im Zusammenhang mit der Nutzung von IT-Systemen, der Neugestaltung von Vergütungssystemen oder der Einführung von Matrixstrukturen bzw. anderen agilen Organisationsformen. Dies umfasst auch die Konfliktlösung über eine Einigungsstelle. Daniel Ludwig ist Autor und (Mit)-Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zu den Themen Restrukturierung und Arbeitsrecht. Er ist regelmäßig Referent zu kollektivrechtlichen Fragestellungen und im Rahmen der Fachanwaltsausbildung tätig.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung