VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Ansprüche des Vermieters bei Auszug des Mieters

Datum: 24.03.2021
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
Online

Die Frage, wer für die Vornahme von Schönheitsreparaturen während oder am Ende des Mietverhältnisses zuständig ist, ist einer der größten Streitpunkte zwischen Mietern und Vermietern. Die Referentin zeigt anhand von Fällen aus ihrer Praxis und der neuesten Rechtsprechung die typischen Probleme bei Schönheitsreparaturen und den sonstigen Ansprüchen bei Ende des Mietverhältnisses und deren Durchsetzung auf und gibt Hinweise, wie mit diesen Problemen umgegangen werden kann.

Schwerpunkte:

  • Wohnungsübergabe-/Wohnungsabnahmeprotokoll
  • Begriff „Schönheitsreparatur”
  • Wirksamkeit der Klauseln
  • Leistungsaufforderung
  • Fristen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die Unterschiede zwischen Schönheitsreparaturen und sonstigen Ansprüchen gegen die Mieter am Ende des Mietverhältnisses. Sie kennen die Unwirksamkeitsgründe für Schönheitsreparaturklauseln und sind in der Lage, Aufforderungen zur Vornahme der notwendigen Arbeiten zu formulieren und die richtigen Schritte zur Durchsetzung einzuleiten.

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referentin:  Frau RAin Katharina Gündel
Rechtsanwältin Katharina Gündel ist Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie ist seit 2003 rechtsberatend im Immobilienrecht und seit 2007 bei der GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Berlin tätig. Die Kanzlei ist im Mietrecht ausschließlich für Vermieter tätig und berät daneben Eigentümer, Vermieter und Hausverwaltungen im Wohnungseigentumsrecht und zu allen anderen rechtlichen Fragen rund um die Immobilie. Rechtsanwältin Gündel ist außerdem zertifizierte Data Protection Risk Manager und berät zu Fragen das Datenschutzes für Immobilienunternehmen. Sie publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften und ist eine gefragte Referentin bei Inhouse-Schulungen, externen Veranstaltungen und Online-Seminaren.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung