VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Schönheitsreparaturen im Mietrecht - Fallbeispiele zur besseren Beurteilung

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 11.05.2021
Zeit: 13:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Online

Inhalte des Online-Seminars

Innerhalb des Seminars werden die Teilnehmenden zunächst mit den juristischen Grundlagen des Rechts der Schönheitsreparaturen im Mietrecht vertraut gemacht. Die Entwicklung der gesetzlichen Regelungen bis hin zur aktuellen Gesetzeslage, insbesondere aber auch die sich entwickelnde Rechtsprechung des BGH und der Obergerichte werden dargestellt.

Schwerpunktmäßig behandelt das Seminar anhand von Fallbeispielen die Fragestellung, welche Mietvertragspartei, unter welchen Voraussetzungen, welche Schönheitsreparaturen zu erbringen hat. Den Teilnehmenden wird so die Fähigkeit vermittelt, zu beurteilen, welche mietvertragliche Regelung wirksam getroffen wurde und wie sich die Verwaltungsmitarbeitenden vor Ort im Rahmen von Wohnungsübergaben an Mieter und Wohnungsrücknahmen von Mietern verhalten sollten.

Zu beachtende Fristen und die Schaffung und Überwachung notwendiger Voraussetzungen zur Geltendmachung von Vermieterrechten im Bereich der Schönheitsreparaturen und, davon abgegrenzt im Bereich weitergehender Schadensersatzansprüche werden erläutert und praxisnah vermittelt. Konkrete Handlungsanweisungen werden erarbeitet und den Teilnehmenden an die Hand gegeben.

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Fachseminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 2 Stunden 45 Minuten.

 

Referent:  Herr Stephen Lietz
Rechtsanwalt Stephen Lietz ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und darüber hinaus im Arbeits-, privaten Bau- und allgemeinen Vertragsrecht tätig. Er führt seine Kanzlei in Bürogemeinschaft mit zwei ebenfalls im Mietrecht und im Arbeitsrecht tätigen Kollegen in Berlin. Nach seinem Studium und Referendariat erlangte Herr Lietz 1996 seine Zulassung als Rechtanwalt und war seitdem in verschiedenen Berliner Kanzleien tätig. Neben seiner Tätigkeit als Dozent, veröffentlicht er regelmäßig Fachbeiträge zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung