VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Modernes Schadenmanagement: Die erfolgreiche Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie für Gebäude

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 21.04.2021
Zeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Online

Ein gutes Schadenmanagement ist mehr als reine Wiederherstellung:

Das V-M-S-Prinzip als Baustein der erfolgreichen Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie für Gebäude

Ob Brand-, Wasser- oder Schimmelpilzschaden: Auf der ToDo-Liste des Immobilienverwalters rufen diese Themen keine Hochstimmung hervor. Trotzdem gehören sie zu den Herausforderungen des beruflichen Alltags. In unserer zunehmend komplexeren Gebäudewelt gewinnt ein über die reine Wiederherstellung hinausgehendes Schadenmanagement auch unter Präventions- und Nachhaltigkeitsaspekten unter aktiver Einbindung der Verwalter immer mehr an Bedeutung.

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Online-Seminar powered by:

Referent:  Herr Dr. Ernst J. Baumann
Dr. Ernst J. Baumann (Senator h.c.) ist Vorstandsmitglied im Fachverband Sanierung und Umwelt FSU e.V. und als Bereichsleiter Unternehmensstrategie für die BELFOR Deutschland GmbH tätig. Mit über 20 Jahren Branchenerfahrung und Mitarbeit an verschiedenen Richtlinien in der Brand-, Wasser- und Schimmelpilzsanierung setzt er sich als Referent immer wieder auch für die Belange von Hausverwaltungen im Schadenfall ein.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung