VDIV Die Stimme
Online-Seminar

WEG-Verwaltung zu Corona-Zeiten - was ist anders, worauf müssen Verwalter jetzt achten?

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 19.05.2021
Zeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Online

Die Corona-Pandemie stellt auch die Immobilienverwalter vor neue Herausforderungen. Hier finden Sie Tipps und Informationen für Ihre Verwaltertätigkeit unter den aktuellen Gegebenheiten. Folgende Eckpunkte werden im Seminar erläutert:

  • Aktuelle Urteile zu Corona-Versammlungen
  • Eigentümerversammlung und öffentliches Recht
  • Einladung zur Eigentümerversammlung
  • Durchführung der Eigentümerversammlung
  • Nichtigkeit/Anfechtbarkeit vom Beschlüssen in Corona-Zeiten
  • „Geisterversammlung“ mit Informationsveranstaltung
  • Flucht in die Hybridversammlung
  • Umlaufbeschlüsse
  • Verwalterhandeln ohne Beschluss

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referent:  Herr Carsten Küttner
Carsten Küttner ist Rechtsanwalt in der Kanzlei W∙I·R Breiholdt Nierhaus Schmidt und seit 2006 als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht tätig. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein, Autor diverser Publikationen und gefragter Referent auf wohnungseigentums- und mietrechtlichen Veranstaltungen.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung