VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Aufgaben und Pflichten des Verwalters beim Zensus

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 11.11.2021
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
Online

Inhalt:

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Zensusstichtag auf den 15.05.2022 verschoben. Es erfolgt neben der Erhebung der Bevölkerungsdaten eine vollständige Gebäude- und Wohnungszählung – eine Herausforderung für alle Immobilienverwaltungen. Denn der Zensus 2022 wird bei ihnen zusätzliche Sach- und Personalkosten sowie einen erweiterten zeitlichen Aufwand verursachen.

Immobilienverwalter sollten sich daher rechtzeitig zur Versammlungssaison mit dem Inhalt des Gesetzes vertraut machen und Beschlüsse zur Vergütung des Zusatzaufwands vorbereiten. Rechtsanwalt Steffen Groß informiert anschaulich über die Anforderungen an Immobilienverwaltungen und welche Herausforderungen sie meistern müssen. Dabei zeigt er praxisorientierte Handlungsoptionen auf, gibt Hinweise für die Kalkulation des Zusatzaufwands und erläutert Möglichkeiten sowie Voraussetzungen für dessen angemessene Vergütung.

Themenschwerpunkte:

  • Wer muss die Daten liefern – der einzelne Eigentümer, der Verwalter oder beide?
  • Was kann der Verwalter machen, wenn ihm Daten fehlen?
  • Wie kann der Verwalter vorgehen, wenn er Anfragen von Eigentümern bekommt?
  • Was muss der Verwalter in Bezug auf den Datenschutz beachten?
  • Welche Vergütung kann der Verwalter für diese zusätzlichen Leistungen verlangen?

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referent:  Herr RA Steffen Groß
Rechtsanwalt Steffen Groß ist seit 2003 im Immobiliensektor tätig und seit 2006 Geschäftsführer der Kanzlei GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Berlin. Die GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist spezialisiert auf die rechtliche und wirtschaftliche Betreuung von Immobilieneigentümern sowie Miet- und WEG-Verwaltern. Neben der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung berät GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zu allen Fragen des Immobilienrechts und des Datenschutzrechts. Sie bietet ihren Kunden u. a. umfangreiche Leistungen im Vertragsmanagement. Rechtsanwalt Groß, der auch Bankkaufmann ist, tritt seit Jahren als Referent auf Fortbildungsveranstaltungen auf, wobei sein besonderer Augenmerk nicht nur auf rechtlichen sondern auch auf wirtschaftlichen Belangen liegt.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung