VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Durchsetzung von Mängelansprüchen der WEG gegen Handwerker und Bauträger

Datum: 24.11.2021
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Online

+++ ACHTUNG: Findet als Online-Seminar statt +++

Inhalt:

Kommt es wegen einer mangelhaften Handwerkerleistung zum Streit, führt dies schon allein aufgrund der Dauer etwaiger Gerichtsverfahren zu einer Belastungsprobe in der WEG. Es zeigt sich allzu oft, dass sehr unterschiedliche Vorstellungen bestehen, wie eine mangelfreie Werkleistung auszusehen hat und wie mit Mängelrügen umzugehen ist. Das Webinar erläutert den Umgang mit Mängeln anhand von Praxisbeispielen.

Schwerpunkte:

  • Wann ist eine Werkleistung mangelfrei, wann mangelhaft?
  • Welche Nacherfüllungsrechte/-pflichten bestehen?
  • Tatsachenfeststellungen und Fristsetzungen
  • Maßnahmen zur Durchsetzung von Ansprüchen
  • Verjährung

Das Online-Seminar geht 3 Stunden inkl. einer Pause von 15 Minuten.

Lernziele/Kompetenzerwerb:

Am Ende des Webinars sind die Teilnehmer in der Lage, Handlungsstrategien im Umgang mit Mängeln an einer Werkleistung zu entwerfen, diese mit den Eigentümern auf der Versammlung zu erörtern und Beschlüsse fassen zu lassen. Sie formulieren Mängelrügen, kennen die erforderlichen Fristsetzungen und können die Verjährung beachten.

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 2 Stunden und 45 Minuten.

Referent:  Herr RA Helge Schulz
Rechtsanwalt Helge Schulz ist Partner in der Kanzlei Wedler GbR in Hannover. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht. In diesen Bereichen liegen auch seine Tätigkeitsschwerpunkte. Herr Schulz ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein, Justiziar des VDIV Niedersachsen/Bremen e. V. und gefragter Referent.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  94,01 EUR, inkl. MwSt. (79,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  129,71 EUR, inkl. MwSt. (109,00 EUR netto)
Zur Anmeldung