VDIV Die Stimme
Online-Seminar

Streitthemen Betriebskostenabrechnung - wegweisende BGH-Urteile

Datum: 02.02.2022
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
Online

Inhalte des Online-Seminars

Die Betriebskostenabrechnung bildet mit ihrer breiten Palette an Streithemen den meist umstrittenen Bereich bei der Mietverwaltung. So zählt der Mieterbund für 2020 ca. 36% der Beratungsfälle zu diesem Themengebiet.  

Das BGB und die BetrKV regeln dieses komplexe Gebiet nur lückenhaft, sodass es unbedingt notwendig ist, sich mit der Rechtsprechung auseinander zusetzen. Zu Inhalt und Struktur der Betriebskosten sind beispielweise im Gesetzestext keine Hinweise zu finden. Dieses Thema ist oft nur in Urteilen des Bundesgerichtshof geklärt worden. Eine Nichtbeachtung dieser Regelungen kann zur formellen Unwirksamkeit der Abrechnung führen.

Es werden echte Streitfälle beschrieben, besprochen und die Schlussfolgerungen sowie Handlungsempfehlung aus den Urteilen gezogen.

Lernziele:

Vorhandenes Wissen aktualisieren, Fehler vermeiden mit Hilfe einer Checkliste.

Technische Hinweise:

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referentin:  Frau Anat Wand
Seit 2014 Selbstständige Sachverständige im Immobilien- und Grundstückswesen
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  82,11 EUR, inkl. MwSt. (69,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Zur Anmeldung