VDIV Die Stimme
15.09.2015 - Advertorial

Energie kompetent beschaffen und dabei Zeit fürs Wesentliche gewinnen

Effizientes Energiemanagement, also die sichere, zuverlässige Versorgung aller betreuten Liegenschaften mit Gas und Strom zu marktkonformen Konditionen, kann ganz schön aufwendig sein. Preise und Vertragsbedingungen der verschiedenen Anbieter sind äußerst schwer zu vergleichen, die vielfältigen Möglichkeiten selbst für professionelle Verwalter kaum überschaubar. Zudem sind Organisation und Management der Energielieferverträge nur eine von vielen Aufgaben der Immobilienverwaltung, in der Regel nicht die Wichtigste. In der Folge laufen Verträge, oft automatisch und mit dem kommunalen Versorger, einfach immer weiter – bis die umlagefähigen Kosten die Schmerzgrenze der Nutzer erreichen, was über kurz oder lang zu Beschwerden führt.

Besser: Jeder tut das, was er am besten kann.

Als Spezialist für den liberalisierten Energiemarkt bietet die EKB GmbH ihre Leistungen für Unternehmen der Immobilienwirtschaft an. Immer mehr Verwaltungen von Wohn- und Gewerbeimmobilien setzen auf die Professionalität des Marktführers auf dem Gebiet der effizienten Energiebeschaffung – und lagern so zeitaufwendige Recherchen und administrative Vorgänge an die EKB aus. Sie selbst gewinnen damit ganz einfach mehr Zeit für das Wesentliche auf ihrem Gebiet.

Profunde Marktkenntnis zahlt sich aus.

„Der billigste Anbieter ist nicht immer der beste." Nach dieser Devise stellt Geschäftsführer Tayfun Atesli jahrelange Erfahrung und Marktkenntnis in den Dienst seiner Kunden – und zwar lieferantenunabhängig. Am Anfang steht immer die genaue Analyse, die Ermittlung des tatsächlichen Energiebedarfs, die Prüfung bestehender Verträge und sich daraus ergebende Optimierungspotenziale. Die Einholung von Vergleichsangeboten über Ausschreibungen zielt stets darauf ab, den in Preis, Leistung, Service, Zuverlässigkeit und Qualität besten Versorger zu finden. Ist das Ergebnis überzeugend, übernimmt die EKB GmbH auch alle weiteren Abläufe wie Nachverhandlungen von Verträgen, ggf. einen Anbieterwechsel, aber auch die Bündelung von Verbräuchen für mehrere Liegenschaften, um Sonderkonditionen zu erzielen, und die Harmonisierung von Laufzeiten. So entstehen maßgeschneiderte Energiekonzepte „aus einem Guss", die auf lange Sicht einfacher zu handhaben, übersichtlicher und anpassungsfähiger sind.

Gut fürs Controlling, gut fürs Image

Da der gesamte Prozess des Energie- und Vertragsmanagements langfristig in einer Hand liegt, haben Verwaltungen ihre Kosten immer im Griff. Nicht zuletzt, weil bei der EKB GmbH alle Fäden der Energieversorgung bei einem Ansprechpartner zusammenlaufen. Die Vorteile für Verwaltungsunternehmen liegen auf der Hand: Sie nutzen die Kompetenz von Experten auf dem Gebiet der Energieversorgung, sind stets auf dem Laufenden über relevante Vorgänge, bieten ihren Kunden das Optimum an Preis, Leistung, Versorgungssicherheit und Service – und profitieren vom Imagegewinn als professionelle Verwalter.Gut zu wissen: Die individuelle und lieferantenunabhängige Beratung der EKB GmbH und alle damit verbunden Vorgänge erfolgen für den Kunden kostenlos.

EKB GmbH
Tayfun Atesli
Geschäftsführer
info@ekb-online.de

« Zurück