VDIV Die Stimme
20.03.2017 - News

"Der erste Eindruck zählt": DDIV-Frauennetzwerk traf sich in Weimar

Nach dem gelungenen Auftaktseminar des DDIV-Frauennetzwerks im Dezember 2016 waren die Erwartungen an das Folgetreffen im thüringischen Weimar groß. Und: sie wurden noch übertroffen. Die Teilnehmerinnen profitierten dabei nicht nur vom Austausch untereinander, sondern auch von der Expertise des Starvisagisten Maik Rietentidt in Sachen Business-Make-Up und Look.

Bereits im Rahmen des gemeinsamen Abendessens am Abend des 16. März im Gasthaus zum Weißen Schwan knüpften die Teilnehmerinnen an die Gespräche und das Miteinander des Auftaktseminars an. Auf Einladung der inteligy GmbH genossen die Netzwerkdamen ein drei Gänge-Menü und nutzten so bereits den Vorabend des Treffens für den persönlichen Austausch - insbesondere über die anstehenden Eigentümerversammlungen.

Starvisagist setzte die DDIV-Frauen in Szene

Sylvia Pruß begrüßte die Netzwerkteilnehmerinnen am 17. März und lud zu einer kleinen Kennenlernrunde ein. Dabei erfuhren die Teilnehmerinnen nicht nur berufliche Eckdaten voneinander, sondern auch persönliche Details. Das Highlight des Netzwerktreffens war anschließend das interaktive Seminar von und mit Starvisagist Maik Rietentidt, der die DDIV-Frauen mit professionellem Make-Up und zahlreichen Tipps für das persönliche Styling in Szene setzte. Vor allem die Verwalterkolleginnen wissen: Professionalität und Authentizität zeigen sich oftmals bereits beim ersten Eindruck bzw. „auf den ersten Blick”. Dabei ist es insbesondere für Frauen in der Branche oftmals eine Gradwanderung, das passende Maß zwischen Professionalität und Persönlichkeit zu finden. Grund genug für das DDIV-Frauennetzwerk sich diesem Thema anzunehmen.

Das Konzept überzeugte: die Teilnehmerinnen waren restlos begeistert von Rietentidts zahlreichen Tipps und Kniffen. Das Format förderte dabei aber auch den individuellen Austausch untereinander, so dass die Teilnehmerinnen nicht nur von Rietentidts Expertise profitierten, sondern auch von den Tipps und Tricks der anderen Netzwerkdamen. Schnell wurde dabei wieder deutlich: Frauen kommunizieren eben doch anders!

DDIV-Frauennetzwerk steuert Hamburg an

Kein Wunder, dass sich die Teilnehmerinnen bereits den nächsten Termin in ihren Kalendern vermerkten. Das Frauennetzwerk segelt erstmals in hanseatische Gewässer und legt am Freitag, 3. November 2017, in Hamburg an. Details zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen voraussichtlich im Spätsommer zur Verfügung.