VDIV Die Stimme
14.08.2017 - News

BVG Unternehmensgruppe „knackt“ 20.000 Einheitengrenze

Die Berliner Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbh (BVG) hat ihr Ziel für 2018, mehr als 20.000 Einheiten zu verwalten, bereits in diesem Jahr erreicht. Die wachsende Unternehmensgruppe eröffnet nun auch eine Niederlassung in Bonn, um das bundesweite Profil zu schärfen.

Geschäftsführer Sven Kubal zeigte sich äußerst zufrieden und betrachtet dies auch als Zeichen des Vertrauens der nationalen und internationalen Kunden des Unternehmens.

Die BGV Unternehmensgruppe ist Mitglied im Verband der Immobilienverwalter Berlin-Brandenburg und wurde 2014 als „Immobilienverwalter des Jahres” ausgezeichnet.