VDIV Die Stimme

Veranstaltungen

Weiterbildung und Netzwerken vor alpiner Kulisse erneut ein großer Erfolg

Vier Tage Netzwerken in alpinem Ambiente, anregende Gespräche und ein erstklassiges Fachprogramm – das war die 9. VDIV-Wintertagung. Mehr als 180 Teilnehmer informierten sich beim beliebten Winterevent des VDIV Deutschland über neue Entwicklungen in der Branche und diskutierten aktuelle Herausforderungen der Verwaltertätigkeit.

Leogang empfing seine Besucher bei „Kaiserwetter“: strahlender Sonnenschein und blauer Himmel. Begrüßt wurden die Teilnehmer im exklusiv gebuchten 4-Sterne-Hotel Salzburger Hof von VDIV-Deutschland-Präsident Wolfgang D. Heckeler und VDIV-Deutschland-Geschäftsführer Martin Kaßler. Bei einem österreichischen Abend konnten die Teilnehmer erste Kontakte zu Verwalterkollegen und Partnerunternehmen knüpfen.

Business-Speed-Dating: Plattfom für den individuellen Austausch

Auch in diesem Jahr veranstaltete der VDIV Deutschland ein exklusives Business-Speed-Dating, bei dem sich die Teilnehmer und ausgesuchte Partner des Bundesverbandes in kurzen „Dating-Runden“ kennenlernen und austauschen konnten. Ganz nach dem Motto „In der Kürze liegt die Würze“ fanden die Teilnehmer hier prägnante Antworten auf praktische Fragen der Verwaltertätigkeit: von der Energieversorgung bis hin zur Digitalisierung. Denn schließlich lebt die professionelle Immobilienverwaltung von verlässlichen Dienstleistern.

Fachprogramm mit aktuellem ThemenbezuFachvortrag im Rahmen der 9. VDIV-Wintertagungg

Das ausgesuchte Fachprogramm überzeugte auch in diesem Jahr mit praxisnahen Fragestellungen und spannenden Impulsen. Der erste Tag stand ganz im Zeichen des WEG-Rechts. Prof. Dr. Martin Häublein informierte über die aktuellen Herausforderungen, die der Zensus 2021 für Immobilienverwalter bereithält. Am Nachmittag richtete er den Fokus auf die WEG-Reform und die Frage, worauf sich die Branche einstellen muss. Anhand des vorliegenden Referentenentwurfes erläuterte Prof. Dr. Häublein, wie sich die Änderungen auf die Verwalterpraxis auswirken. Dienstag war Mietverwaltungstag. Rechtsanwalt Thomas Hannemann beleuchtete aktuelle und wiederkehrende Probleme bei der Verwaltung von Mietobjekten vom Schimmel bis zur Kündigung des Mietvertrages. Dr. Andreas Ott griff am Mittwoch praxisrelevante Fragen des Wohnungseigentumsrechts auf und diskutierte oftmals problematische Haftungsfragen des Verwalters bei der Abnahme gemeinschaftlichen Eigentums sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen. Da in Zeiten des Fachkräftemangels Mitarbeitermotivation und -führung eine zunehmend wichtige Rolle einnehmen, setzte der VDIV mit dem Vortrag von Personalberaterin und Führungskräftetrainerin Elke Nippold-Rothes neue Impulse. Sie erläuterte, wie gute Führungskräfte den entscheidenden Unterschied ausmachen können und eine erfolgreiche Personalstrategie funktioniert.

Abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturprogramm auf und abseits der Pisten

Kurze Wege in das Skigebiet und bestens präparierte Pisten – dafür stand Leogang auch bei der neunten Ausgabe der Wintertagung. Begeisterte Skifahrer aber auch Anfänger konnten die Abfahrten allein oder unter professioneller Anleitung erkunden. Für Kulturinteressierte ging es unter anderem in die Mozart-Stadt Salzburg und zur Burg Kaprun mit der atemberaubenden Gipfelwelt 3000. Den traditionellen Abschluss dieser ereignisreichen Woche bildete der Hüttenabend, der in diesem Jahr im modernen Ambiente in der Hendl-Fischerei stattfand.

Weiterbildung und Netzwerken in alpinem Ambiente heißt es auch im kommenden Jahr wieder, wenn der VDIV Deutschland zur 10. Wintertagung einlädt. Weiterführende Informationen erhalten Sie im Sommer unter: » www.vdiv.de/wintertagung.

Wir danken den Sponsoren der 9. VDIV-Wintertagung:

Brunata-Metrona casaviDr. Adams ConsultingDomus
etg24goldgasHaufeinteligy
istaKalorimetaPantaeniusRoto
Wibo-Werk
Veranstaltungsort:

Hotel Salzburger Hof Leogang         Sonnberg 170                                   5771 Leogang                                           Österreich
Web: » www.salzburgerhof.eu

Hotel Salzburger Hof

© VDIV

Programm:

9. VDIV-Wintertagung

Organisation & Kontakt:

VDIV Management GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Tel.: 030. 300 96 79 0
E-Mail: » wintertagung@vdiv.de