Bremer Verwalterforum 2022

In den Warenkorb

Wir laden Sie herzlich ein, sich am 3. November 2022 im ATLANTIC Hotel Universum zum Bremer Verwalterforum bei unserem erstklassigen Fachprogramm über die aktuellen Entwicklungen im Miet- und WEG-Recht zu informieren.

Wie passe ich bei den aktuellen Kostensteigerungen den Wirtschaftsplan an oder welche Pflichten hat die WEG bei Arbeiten am Gemeinschaftseigentum wenn dabei das Sondereigentum geschädigt wird? Diskutieren Sie praxisrelevante Fragen mit anerkannten Referenten und erfahren Sie, wie Sie die aktuellen Herausforderungen anhand der aktuellsten Rechtsprechungen in Ihrem Verwalteralltag erfolgreich meistern können.

Inspirationen erwarten Sie selbstverständlich auch auf der angeschlossenen Fachausstellung. Netzwerken Sie mit Dienstleistern und Partnerunternehmen, und tauschen Sie sich mit Kollegen über aktuelle Branchentrends und Entwicklungen aus.

Der Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen und der Verband der Immobilienverwalter Deutschland freuen sich, Sie am 3. November 2022 zum Bremer Verwalterforum begrüßen zu dürfen!

Die Teilnahme ist für Mitglieder des VDIV Niedersachsen/Bremen e. V. oder eines anderen VDIV-Landesverbandes kostenfrei!

Ab der 3. Person werden 99,00 Euro berechnet. Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder (Verwaltungsunternehmen) beträgt 129,00 Euro pro Person. Ab der 3. Person werden auch hier 99,00 Euro berechnet. Die Teilnahmegebühr für Mitarbeiter von Dienstleistungsunternehmen beträgt 349,00 Euro pro Person. (Preise gelten zzgl. 19 % Umsatzsteuer)

Fachprogramm:

  • 09:00 Uhr: Empfang und Eröffnung der Fachausstellung
  • 09:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Aussteller, Andre Jahns, Vorsitzender des VDIV Niedersachsen/Bremen e. V.
  • 09:40 Uhr: Kostensteigerungen im Alltag – Anpassung von Wirtschaftsplan und Rücklage, RA Helge Schulz , Kanzlei Wedler GbR, Hannover
  • 10:40 Uhr: Digitale Eigentümerversammlung – Prozesse rund um Versammlungen effizient managen, Michaela Knodt, Leitung Vertrieb & Marketing , etg24 GmbH, Stuttgart
  • 11:00 Uhr: Kaffeepause und Netzwerken in der Fachausstellung
  • 11:30 Uhr: Wenn Arbeiten am Gemeinschaftseigentum das Sondereigentum schädigen – Welche Pflichten hat die WEG? RA Helge Schulz
  • 12:30 Uhr: Aktuelle WEG-Rechtsprechung, RA Harald Schieb, Kanzlei Schieb Immobilienanwälte, Hannover
  • 13:15 Uhr: Mittagspause und Netzwerken in der Fachausstellung
  • 14:15 Uhr: Fachvortrag Haufe.Group , Andre Leber , Senior Manager Digital Processes, Bielefeld
  • 14:35 Uhr: Mehrhausanlagen und sonstige Untergemeinschaften im WEG – was Verwalter wissen müssen, Dr. Jan-Hendrik Schmidt, Kanzlei WIR Breiholdt Nierhaus Schmidt, Hamburg
  • 15:35 Uhr: Neues zur WEG- Verwalterzertifizierun g, Andre Jahns
  • 15:50 Uhr: Kaffeepause und Netzwerken in der Fachausstellung
  • 16:20 Uhr: Aktuelle Miet-Rechtsprechung, RA Harald Schieb
  • 17:05 Uhr: Verabschiedung , Andre Jahns

Fachausstellung der Unternehmen der Wohnungswirtschaft

Die begleitende Fachausstellung bietet Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Angebote von wohnungswirtschaftlichen Dienstleistern. Im persönlichen Gespräch können Sie sich umfassend informieren und neue Services entdecken.

Download Fachprogramm: Bremer Verwalterforum

Weiterbildung nach MaBV:

Ihre Teilnahme wird angerechnet! Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 4 Stunden 45 Minuten. Zertifiziert nach DIN ISO 29993:2018

Eine gemeinsame Veranstaltung vom Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e. V und dem Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V.

Referent*innen

Andre Jahns

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e. V.

Michaela Knodt

etg24 GmbH

Andre Leber

Haufe-Lexware Real Estate AG

Harald Schieb

Schieb Immobilienanwälte

Dr. Jan-Hendrik Schmidt

WIR Breiholdt Nierhaus Schmidt

Helge Schulz

Rechtsanwälte Wedler GbR