Urteile

Die relevanten und aktuellen Urteile aus der Immobilienwirtschaft für Sie zusammengefasst.

Mietrecht

Vorkaufsberechtigter Mieter muss keinen höheren Kaufpreis zahlen

Eine in einem Kaufvertrag getroffene Abrede, wonach der vorkaufsberechtigte Mieter bei Ausübung seines Vorkaufsrechts stets einen höheren Kaufpreis  ...

WEG-Recht

Experten-Streit über die Erforderlichkeit einer Dachsanierung – immer schön locker bleiben!

Sanierungsbeschlüsse müssen auf Grundlage einer ausreichenden Tatsachengrundlage gefasst werden. Für gewöhnlich gelten folgende Schritte:  ...

Mietrecht

Mieterhöhungsverlangen kann nachträglich reduziert werden

Der Vermieter ist berechtigt, innerhalb eines Mieterhöhungsverfahrens nach §§ 558 ff. BGB sein formell ordnungsgemäßes Erhöhungsverlangen nachträglich  ...

Weitere Rechtsbereiche

Schadensersatzansprüche eines Käufers beinhalten auch Maklerprovision und Grunderwerbssteuer

Scheitert der Kauf einer Immobilie aufgrund einer Pflichtverletzung des Verkäufers, umfasst der Schadensersatzanspruch des Käufers auch die bereits  ...

Mietrecht

Mietminderungsrecht bei Verkleinerung des Fahrradkellers nach Modernisierungsmaßnahme

Sofern die Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen in einem Mietshaus zu einer erheblichen Verkleinerung des vorhandenen Fahrradkellers führt,  ...

WEG-Recht

Alleingänge bei der Instandsetzung: Der eigenmächtige Verwalter steht besser da als der eigenmächtige Wohnungseigentümer

Im Gegensatz zum Wohnungseigentümer, der eigenmächtig z.B. die Fenster in seiner Wohnung erneuert und von der Gemeinschaft keine Erstattung verlangen  ...

Alles auf einen Blick.

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus der Immobilienverwalterbranche? Registrieren Sie sich einfach für unseren  Newsletter und erhalten Sie hochaktuelle Infos zu verschiedenen Themen der Branche. 

Wir lieben Feedback

Die Mitgliedschaft in den VDIV-Landesverbänden ist als Gütesiegel für Professionalität anerkannt und damit Garant für Ihre Kompetenz und Seriosität.